Wildes Erzgebirge

Der Onlineshop für Wildprodukte aus dem Erzgebirge

Diese Seite enthält detaillierte Informationen über das Projekt: Wildes Erzgebirge

Jan Sadler, einer unserer langjährigen und umtriebigen Kunden, hat uns wieder mit einem tollen und spannenden Projekt beauftragt. 

Diesmal sollte es ein Onlineshop für regionale, nachhaltige und natürliche Lebensmittel von einheimischen Erzeugern aus dem Erzgebirge sein.

Ein Auftrag zur Unterstützung von Firmen zur Stärkung der lokalen Infrastruktur ist bei uns genau richtig.
We love our locals! 

 

 

Schlichtes Design mit auffälligem Logo

Der Kunde wünschte sich ein schlichtes Design der Website mit einem Logo, welches zum einen das Erzgebirge und zum anderen die Anlehnung an die Erzeugerprodukte widerspiegelte.

Für den kreativen Part dieser Arbeit konnten wir den langjährigen Kollegen der netzGiraffe, Webdesigner, Digitalnomaden und Profiangler
Lutz Lindemann gewinnen.

Die Entstehung des sehr reduzierten aber aussagekräftigen Logos ist hier noch einmal ausführlich dokumentiert.

 

Softwarelösung: Wordpress mit Woocommerce

Wir haben uns mit dem Kunden auf eine leicht pflegbare WordPress-Variante geeinigt. Mit dem dazugehörigen Woocommerce Plugin, hat unser Kunden die Möglichkeit eine intuitiv bedienbare Oberfläche zu verwalten.

Durch die Vielzahl voreingestellter Funktionen und zusätzlich installierbaren Plugins hat der Kunde größtmögliche Variabilität in der Pflege seines Shops.

Mit dieser Softwarelösung lassen sich jederzeit beliebig die Kundenwünsche anpassen und ändern. Der Kunde möchte mit diesem Shop erst einmal einen Testballon starten und sich im Laufe der Zeit vergrößern.

In diesem Fall ist Woocommerce und WordPress eine sehr schnelle und kostengünstige Alternative und bietet sich für kleinere
Projekte gut an.
Sollten Sie einen umfangreicheren Shop mit vielen Kategorien und Varianten benötigen, so sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern und finden das richtige Shop System für Sie!

 

Messenger-Chat Bot für Shop Inhaber und Lieferanten

Die Aufgabenstellung

Zeit ist der Faktor, dem die größte Bedeutung zuteil werden lässt. So müssen viele Abläufe im Bestell- und Abwicklungsprozess optimiert werden, so dass der Lieferant der Produkte sich auf die Herstellung seiner Produkte konzentrieren und Informationen, Bestellstatus und Lagerbestände mit ein bis zwei Klicks automatisiert bearbeitet werden können.

Hier bringen wir unsere zwei Lebenswelten zusammen. Das Smartphone und die damit verbundenen Messangerdienste, über die inzwischen ein Großteil der Menschen verfügt und die analoge Arbeitswelt, in der es nicht immer möglich ist, einen PC oder Laptop zu bedienen, um Bestellungen im Backend des Shops zu bearbeiten.

Die Lösung

Eine Integration eines Messanger Bot´s, der zwischen Shop Betreiber, Lieferant und Woocommerce den jeweiligen Bestellstatus abbildet.

Mit festgelegten Eingabebefehlen kann in einer Chatgruppe über das Smartphone der gesamte Prozess abgebildet werden. Der Versandstatus und der Lagerbestand sind mit kleinen Befehlen im Chat aktualisierbar. Eine kleine Lösung auch für große Kunden!

Die Praxis

Ein Kunde löst eine Bestellung im Shop aus. Der Lieferant ruft eine Übersicht der aktuell offenen Bestellungen auf seinem Smartphone auf.
In diesem Fall ist es der regionale Anbieter in seiner Fleischerei. Sieht auf dem Smartphone eine Listenansicht mit bestellten Artikeln, Versandadresse und Gewichtsangaben.

Mit einem weiteren Befehl im Chat bestätigt er die Bearbeitung und den Versand der Ware.

Der Kunde wird über diesen Status via Email informiert. Zu guter Letzt kann der Erzeuger auch den Lagerbestand mit kleinen Eingabebefehlen aktualisieren. Und das ohne auch nur einmal in das Backend des Shops gehen zu müssen.

So hat der Erzeuger im Wahrsten Sinne die Hände frei für seine Waren und der Shop Betreiber immer auch eine mobile Übersicht über den gesamten Bestellprozess.

Eine einfache und schöne Lösung, um Zeit zu sparen und Kommunikationsprobleme zu vermeiden.

 

Sie haben Fragen zu diesem Projekt oder möchten etwas Ähnliches umsetzen?





    captcha